Geistliche Begleiterin Bistum Rottenburg-Stuttgart

Portraitfoto von Sr. Luise

Sr. Luise

 

 

Zu Sr. Luise

Jahrgang 1973, Gemeindereferentin, Ordensschwester - Vinzentinerin

Geistliche Begleitung ist/bedeutet für mich …

Miteinander ein Stück Weg gehen und gemeinsam mit dem „unsichtbaren Dritten“ Jesus Christus schauen, in welche Richtung der Weg gehen soll.

Sind Sie gerade in einer Phase der Berufsorientierung? Dann kann ich Sie auch dabei unterstützen zu klären, ob ein geistlicher Beruf oder kirchlicher Dienst für Sie das Richtige sein könnte.

Geistliches Fundament:

„Es ist nicht nötig, der Vorsehung vorauszueilen. Aber sobald die Vorsehung den Weg geöffnet hat, braucht man nicht mehr im Schritt zu gehen, sondern sollte laufen.“ (hl. Vinzenz von Paul)