Internetseelsorgerin Bistum Speyer

Gabriele

 

 

Zu Gabriele

Ja, es gibt im Leben zuweilen harte Zeiten: Trennung, Krankheit, Einsamkeitsstress, Jobschwierigkeiten, Liebeskummer, finanzielle Probleme, Trauer um einen geliebten Menschen, seelische Krisen, …
Da kann es gut tun, sich jemandem mit seinen Sorgen, Fragen und Zweifeln anzuvertrauen. -

Wenn Sie mögen, schreiben Sie einfach; wohlwissend, dass dies gar nicht so einfach ist: Jemandem Persönliches mitzuteilen, den man - noch - nicht kennt.

Als Pastoralreferentin und Seelsorgeberaterin mit Zusatzstudien in Kommunikativer Theologie und Erwachsenenpädagogik habe ich lange Jahre in einem psychiatrischen Krankenhaus gearbeitet. Hier lernte ich u. a., dass sich "ein Stern in dunkler Nacht" oftmals gemeinsam leichter suchen und finden lässt.