Eigentlich möchten wir das nicht. Dass sich etwas unserem Zugriff entzieht. Aber es gibt Dinge und Ereignisse, die sich unser Verfügung entziehen.

Zu den Sonntagen der Fastenzeit erhalten die Teilnehmer einen kurzen Text, der zum Innehalten und Nachdenken einlädt.